Medizinwitz des Tages 11. März 2021

Die Bekämpfung von Übergewicht und Adipositas ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe.

Lebensmittelverband Deutschland am 11.03.2021

Die Entwicklung von Übergewicht und Adipositas ist multikausal bedingt. Die einseitige Fokussierung auf den Konsum bestimmter Lebensmittel ist nicht zielführend und wissenschaftlich belegt der falsche Weg.

Lebensmittelverband Deutschland am 11.03.2021

Ein Werbeverbot für einzelne Lebensmittel macht die Menschen nicht schlank. Lebensmittel sind nicht per se gesund oder ungesund, vielmehr finden alle Lebensmittel in einer ausgewogenen Ernährung ihren Platz.

Lebensmittelverband Deutschland am 11.03.2021

Vertrauen ist die wichtigste Währung in der Beziehung zwischen Arzt und Patient.

Socialwave GmbH am 11.03.2021

Cannabis ist kein Wundermittel !

Universität Bremen am 11.03.2021

Kinder in Deutschland sehen pro Tag im Schnitt 15 Werbespots oder Werbeanzeigen für ungesunde Lebensmittel. Durchschnittlich 92 % der Lebensmittelwerbung, die Kinder in Internet und TV wahrnehmen, beziehen sich auf ungesunde Produkte wie Fast Food, Snacks oder Süßigkeiten (TV 89 %, Internet 98 %). Das ist erschreckend !

AOK-Bundesverband am 11.03.2021

Über 15 mal am Tag werden Kinder von der Industrie dazu animiert, mehr Zucker, Salz und Fett zu essen. Das macht alle Bemühungen der Eltern für eine gesunde Ernährung zunichte und darf nicht weiter toleriert werden.

Deutschen Diabetes Stiftung am 11.10.2020

88 % der deutschen Zahnärzte sprechen rauchende Patienten auf dieses Thema an und 47 % sogar konkret auf einen Rauchstopp. Die Rauchstoppmethoden allerdings, die Zahnärzte dann am häufigsten empfehlen, sind Willenskraft (von 62 % genannt), Akupunktur / Hypnose (45 %), Nichtraucherkurse (42 %), Verhaltenstherapie (40 %) und Nikotinersatztherapie (38 %). Das Konzept der Schadensminimierung beim Rauchen durch einen kompletten Umstieg auf schadstoffreduzierte Produkte wie E-Zigaretten und Tabakerhitzer kennen 86 % der Zahnärzte nicht. 

Philip Morris GmbH am 11.03.2021

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Medizinwitz des Tages 15. Dezember 2020

Rein zahnärztliche Medizinische Versorgungszentren (MVZ) unter Kontrolle von Fremdinvestoren stehen schon seit Jahren für die Gefahr einer versorgungsschädlichen Kommerzialisierung des Gesundheitswesens. In Deutschland stieg deren Zahl 2019 nochmals an und zwar auf 699 (+36 %). Nach heutigem Stand gibt es sogar bereits 1.062 MVZ, jedoch sind davon nur rund 20 % investorengetragen.

Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung am 15.12.2020

Der letzte Tag der Krebstherapie ist nicht der letzte Tag des Leidensweges der Patienten: in den meisten Fällen wird es nach Therapieende nicht schlagartig besser, sondern es folgt vielmehr eine weitere lange, sehr schwierige Lebensphase. Erschöpfung, extreme Müdigkeit, Ängste, posttraumatischer Stress und Sorgen machen sich breit. Oft wird erst in der Nachsorge das ganze Ausmaß des Erlebten offensichtlich, wenn die Folgen der kräftezehrenden Therapie ans Tageslicht kommen.

Österreichische Krebshilfe Wien am 15.12.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Medizinwitz des Tages 23. September 2020

Eine erworbene Immunität ist wirtschaftlich irrelevant.

Healex GmbH am 23.09.2020

Die Kosten und die Qualität von Zahnbehandlungen sind in Deutschland intransparent. Ein Vorwurf, der schon seit Jahren besteht. Bisweilen muss man davon ausgehen, dass die behandelnden Zahnärzte zwar sinnvolle, aber zum Teil überteuerte Therapien vorschlagen. Es fehlt einfach an Kostentransparenz. Im schlimmsten Fall beinhaltet der Heilkostenplan überflüssige Extras. Praxisbeispiele belegen, dass Patienten mitunter 4.000 € für eine Behandlung bei einem Zahnarzt bezahlen und bei einem anderen Zahnarzt für die gleiche Qualität nur 2.000 €.

Infografik: DA Direkt Versicherung

DA Direkt am 23.09.2020

Damit Antibiotika erfolgreich wirken, sollten sie bis zum Packungsende eingenommen werden.

Senioren Ratgeber am 23.09.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Medizinwitz des Tages 23. Juli 2020

Rezeptfrei heißt nicht harmlos ! Selbst Mittel gegen Kopfschmerzen sind nicht so harmlos wie in der Werbung immer wieder dargestellt. Bei übermäßiger oder langfristiger Einnahme können sie arzneimittelinduzierten Dauerkopfschmerz verursachen wie auch Leber- oder Nierenschäden.

ABDA am 23.07.2020

Die Frage “Wie ernähre ich mich richtig bei Krebs?” beschäftigt viele Patienten. Die eine richtige Antwort darauf gibt es nicht. Vielmehr hängt sie von individuellen Faktoren und den jeweiligen Bedürfnissen der Patienten ab. Was wissenschaftlich zuverlässig ist und in der individuellen Situation weiterhelfen kann, lässt sich oft vor allem auch im Internet nur schwer erkennen.

Janssen-Cilag GmbH am 23.07.2020

Bei den von Hepatitis C geheilten Personen wird der Pfortaderdruck in der Leber insgesamt zwar gesenkt, allerdings kann der Pfortaderhochdruck trotzdem fortbestehen, weshalb es weiterhin zu Komplikationen wie etwa Blutungen aus Krampfadern in der Speiseröhre oder dem Auftreten von Bauchwassersucht kommen kann.

MedUni Wien am 23.07.2020

Zahnärzte werden von Patienten in Deutschland nicht nur am häufigsten bewertet, sondern auch am besten. Das müssen Humanmediziner wohl zähneknirschend so hinnehmen. Auf den 3. Platz kommen, jedoch schon weit abgeschlagen, die Gynäkologen. Schwarz sehen die Patienten sozusagen bei Augenärzten, darum deren letzter Platz in der Rangliste der Zufriedenheit. Auf dem vorletzten Platz landen die Hautärzte.

Socialwave GmbH am 23.07.2020

Um die Blutgerinnung zu hemmen, nehmen viele Menschen täglich ASS in geringer Dosis zur Vorbeugung ein. Wer zusätzlich gegen Schmerzen sporadisch auch Ibuprofen einnimmt, der sollte auf einen zeitlichen Abstand achten: ASS entweder eine halbe Stunde vor oder 8 Stunden nach Ibuprofen einnehmen. Bei einer gleichzeitigen Einnahme kann Ibuprofen die Wirkung von ASS hemmen. Der Trick mit dem Zeitabstand funktioniert aber nicht, wenn man ein ASS-Präparat einnimmt, das sich erst nach der Magenpassage auflöst. Deshalb sollten sich Patienten, die kleine Mengen ASS in der Dauertherapie brauchen, unbedingt in der Apotheke beraten lassen.

ABDA am 23.07.2020

Die Entwicklung hin zum digitalen Gesundheitssystem führt zu neuen Anforderungen an den Beruf des Arztes. Die Münch Stiftung plädiert zudem für die Etablierung von 3 neuen Gesundheitsberufen: Fachkraft, Prozessmanager sowie Systemarchitekt für digitale Gesundheit.

Zava am 23.07.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Medizinwitz des Tages 10. Dezember 2019

Globale Lebensmittelsysteme verursachen versteckte Kosten in Höhe von 12 Bill. Dollar im Bereich von Umweltschäden bis hin zur Volksgesundheit.

Barilla Foundation am 10.12.2019

23 % der Österreicher nehmen täglich 5 oder mehr Medikamente ein.

Hauptverband der österr. Sozialversicherungsträger am 10.12.2019

Deutschlands Arbeitnehmer haben im Vorjahr rund 4,5 Mrd. € verschenkt, weil sie auf einen Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse verzichteten.

Check24 GmbH am 10.12.2019

36 Mrd. € jährliche Wertschöpfung durch Zahnarztpraxen in Deutschland. Und jeder Arbeitsplatz in einer Praxis schafft 0,6 weitere Arbeitsplätze außerhalb.

Bundeszahnärztekammer am 10.12.2019

Werbeverbote für Tabakprodukte und E-Zigaretten sind ein gesundheitspolitischer Rückschritt.

Deutscher Zigarettenverband am 10.12.2019

ANMERKUNG: Für einen Witz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …