Noch Sex oder schon Golf ?

Haben Sie noch Sex oder spielen Sie schon Golf ? Diesen oft über die Golfer gemachten Witz kennen Sie vielleicht. Und ich hätte diesen Satz so auch nicht zitiert, stünde er nicht in der Einleitung der heutigen E-Mail des Tages. Kam von einem deutschen Profigolfer und ist zugleich sehr interessant wie lehrreich !

Da meint dieser deutsche Profigolfer (Achtung !), dass der eingangs erwähnte Witz auf viele Golfer doch tatsächlich zutreffen würde. Nämlich auf diejenigen, die nur die „sozialen Aspekte dieses schwierigen Spieles suchen und sich nicht die Mühe machen, die Technik und ihren Körper zu trainieren“. Doch gerade für den letzten Aspekt habe er ein großartiges Beispiel sozusagen “am Abschlag”:

Bryson DeChambeau

Der 26-jährige US-Amerikaner gewann heuer mit den US Open eines der  bedeutendsten Golfturniere der Welt. Sensationell ! Und dann erzählt unser Mail-Schreiber Einzelheiten:

Bryson DeChambeau wird wegen seines wissenschaftlichen Einstellung von den Kollegen “Professor” genannt und hat sich in den letzten 7 Monaten von einem starken jungen Mann zu einem Monster mit Beinamen “Hulk” entwickelt. Er hat durch tägliches, intensives Krafttraining (ich wiederhole tägliches Krafttraining !) und lange, schnelle Walks (gemeint ist so etwas wie Joggen) 10 kg Muskelmasse zugelegt und haut seine Abschläge mittlerweile rekordverdächtig bis an die 400 Yards (365 m) hinaus.

Unser Mann weiter im Text:

Genau zugehört habe ich ihm beim Thema Ernährung. 6 große Protein Shakes am Tag (auch während der Golfrunde) sind für ihn zum Standard geworden !

Liebe Leserin, liebe Leser: Haben Sie das jetzt auch gelesen ? Hier weiß ein deutscher Golfprofi über das Training und die Ernährung des US Open-Siegers Bescheid. Hier steht

6 große Protein Shakes am Tag !

Und:

Anfangs haben viele diese Transformation belächelt, vor allem, als die Erfolge ausblieben. Doch seit dem US Open-Sieg lacht keiner mehr. Bryson hat übrigens auch bestätigt, dass die körperliche Veränderung auch seine mentale Stärke entscheidend verbessert hat.

Am Ende schickt mir dieser deutsche Profigolfer doch tatsächlich auch noch „sportliche Grüße“. Mir, einem kleinem, vorgealterten Doktorchen mit Bäuchlein. Die habe ich genossen. Danke !

ANMERKUNG 1: Es wird gemeinhin übersehen, dass die Voraussetzung für geistige Stärke der KÖRPER ist. Mein übliches Beispiel dazu: Wenn Sie Ischias-Beschwerden haben, können Sie sich nun wirklich nicht konzentrieren. Da sind Ihre Gedanken nur beim Schmerz.

ANMERKUNG 2: Und sollten Sie tatsächlich einmal 6 große Protein Shakes am Tag konsumieren wollen, dann hätte das einen riesigen Zusatznutzen: Sie könnten dann nicht noch irgendwelchen Mist essen. Damit meine ich Brot, Nudeln, Reis, Kartoffeln.

ANMERKUNG 3: Laut F.A.Z. (01.07.2020) beweist DeChambeau, dass Muskelmasse beim Golfen entgegen der landläufigen Meinung nützlich ist. Mit seinen kraftvollen und enorm langen Abschlägen könnte er den Sport so revolutionieren wie seinerzeit ein Tiger Woods. Der Jungstar mit Waschbrettbauch müsse oft nur mehr aus kurzer Distanz einlochen …

ANMERKUNG 4: Bryson DeChambeau verdiente allein bei den besagten US Open ein Preisgeld von umgerechnet fast 2 Mio. €. … Überzeugt ?

Medizinwitz des Tages 21. Mai 2020

Tabletten schlucken ist ein Kunststück: Rund 1 Drittel von 1.000 in einer Studie des Universitätsklinikums Heidelberg befragten Patienten hat Probleme, ein Medikament zu schlucken. Fast 1 Viertel der Nebenwirkungen von Arzneimitteln geht wohl auf die falsche “Handhabung” zurück. Oft scheitert die Einnahme schon daran, dass Medikamente mit Kinderschutz schwer aus der Verpackung zu bekommen sind.

Senioren Ratgeber am 21.05.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Medizinwitz des Tages 16. April 2020

Das Ziel muss sein, dass bei der nächsten Pandemie die Gesellschaft und das öffentliche Leben nicht wieder zum Erliegen kommen. Dazu braucht das Gesundheitssystem in Österreich Investitionen, Investitionen und Investitionen.

Offensive Gesundheit am 16.04.2020

Aus wissenschaftlich-medizinischer Sicht ist Kaffee die positive Überraschung der letzten Jahre.

Institut für Prävention und Ernährung am 16.04.2020

Hörakustiker sind in Deutschland systemrelevant und damit wichtig für die Volksgesundheit. So haben es die Bundesregierung und die Bundesländer beschlossen. Schließlich gibt es hierzulande auch rund 5,4 Mio. Bürger mit einer indizierten Schwerhörigkeit.

Bundesinnung der Hörakustiker KdöR am 16.04.2020

Es ist unverständlich, dass in österreichischen Spitälern zwar die Anzahl der Toiletten normiert ist, es aber keine Vorgaben gibt, welches und wie viel Personal vor Ort sein muss.

Gewerkschaft vida am 16.04.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Medizinwitz des Tages 27. Februar 2020

Die Deutschen vertrauen bei der Bekämpfung von Krebs auf den medizinischen Fortschritt. Doch 32 % glauben auch, dass letzten Endes immer der Krebs siegen wird. Zumal aller Erfolge zum Trotz die Tatsache bestehen bleibt, dass Krebstherapien oft schwere Nebenwirkungen mit sich bringen, welche die Lebensqualität der Betroffenen stark einschränken.

Medias-Klinikum Burghausen am 27.02.2020

Vor dem Hintergrund der viel diskutierten Arzneimittellieferengpässe wird spätestens auch seit der Corona-Krise eine “Rückholung” der Arzneimittelproduktion nach Europa diskutiert. Für den Preis jedoch, der z.B. in Deutschland für Arzneimittel bezahlt wird, ist eine lokale Produktion undenkbar. Dieser wäre bei einer kostendeckenden Produktion beinahe 8 Mal so hoch.

Pro Generika am 27.07.2020

Für sehr viele Patienten mit einer seltenen Erkrankung gibt es noch keine Therapieoption.

Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie am 27.07.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Medizinwitz des Tages 17. Februar 2020

Diabetes hat viele Gesichter und zumeist auch multifaktorielle Ursachen.

Österreichische Diabetes Gesellschaft am 17.02.2020

Es ist problematisch, wenn alle Diabetiker über einen Kamm geschoren werden und ihnen vorgeworfen wird, dass sie an der Erkrankung “selbst schuld” wären und sie “nur den Lebensstil” ändern müssten.

Österreichische Diabetes Gesellschaft am 17.02.2020

Rheuma ist der Überbegriff für rund 400 Krankheitsbilder, deren Ursachen, Auswirkungen und Symptome sich oft wesentlich voneinander unterscheiden. Die Diagnostik und Behandlung ist häufig komplex und erfordert daher eine Spezialisierung im Rahmen der Internen Medizin. … Rheumapatienten sind chronisch krank und wegen des Mangels an spezialisierten Ärzten in Österreich auch chronisch unterversorgt.

Pfizer Corporation Austria am 17.02.2020

Wenn Eltern alle Möglichkeiten nutzen, um ihr Kind auf “gesund” zu prägen, lebt dieses sehr wahrscheinlich länger und geht auch fitter durchs Leben ohne lästige Beschwerden wie Diabetes oder Rheuma.

Buchautor Dr. Matthias Riedl am 17.02.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …