Fest oder flüssig ? Jamieson und EQOLOGY stehen für Tradition und Innovation

Molner Health Center ist stolz darauf, Ihnen in 2 Shops die erstklassigen Produkte der weltbekannten Marken Jamieson und EQOLOGY anbieten zu können. Für den kanadischen Hersteller Jamieson heißt es 2022 dann “100 Jahre Jamieson” und EQOLOGY erzeugt Spitzenqualität inklusive Selbsttests !

Zum Einkaufen klicken Sie oberhalb auf einen der Links oder treffen Sie im Menü vom Molner Health Center eine gezielte Auswahl …

Das spricht für die feste Form (Kapseln) von “Jamieson”

  • Mit 100 Jahren Erfahrung genießt Jamieson in der Nahrungsergänzung weltweit höchstes Ansehen !
  • Alle Produkte sind zu 100 % biologischer Natur und werden in Canada hergestellt.
  • Das weltweite Versprechen “360 Pure” steht für beste Zutaten, eine intelligente Herstellung und gleichbleibende Qualität !
  • Das TRU-ID Logo garantiert reinste Zutaten aus den weltweit besten Quellen.
  • Fast alle lebenswichtigen Nährstoffe sind auch einzeln erhältlich und problemlos in der Lagerung !
  • Der Paketversand ist innerhalb der EU gratis.
  • Einkauf auch ohne Kundenkonto möglich.

EQOLOGY mit Firmensitz in Norwegen ist vor allem bekannt durch seine einzigartige Qualität bei Omega-3, hat aber auch exzellentes Eiweiß im Programm sowie mit EQ Essential ein Multi-Präparat “in ultrapremium Qualität” (Zitat Eqology). Kurz gesagt: Wertvollste Inhaltstoffe in höchster Bioverfügbarkeit !

Das spricht für die flüssigen Trinklösungen von “Eqology”

  • Alle Nahrungsergänzungen von EQOLOGY sind Lösungen zum Trinken und haben eine Spitzenqualität !
  • Die Entwicklung und Herstellung erfolgt in Norwegen und in der EU nach den Standards von GMP (Good Manufacturing Practice).
  • Eqology ist ideal für den Sport. Kein Produkt gilt als Doping-Mittel !
  • Alle Produkte tragen die MSC-Zertifizierung für nachhaltigen Fischfang in der Antarktis.
  • Testmöglichkeit von Omega-3 und D3 + K2 im Körper
  • Sehr attraktives Sparmodell 3 For Free
  • Für Einkäufe von EQOLOGY werden Sie weitergeleitet: Bitte verwenden Sie dort dann die ID-Nummer 10594793. Vielen Dank ! 

Dr. Jürgen Molner wünscht Ihnen viel Freude beim “Online Shopping”

Wird Cannabis ein Milliardengeschäft ?

In Deutschland können seit Inkrafttreten des “Gesetz zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften” am 10. März 2017 Ärzte Cannabis per Betäubungsmittelrezept verschreiben. Seither gingen z.B. bei der SBK rund 350 Anträge auf Kostenübernahme ein, von denen 75 % bewilligt wurden. Indes versucht S/Company Die Markenagentur die deutschlandweit erste Cannabis Marke „im Markt“ zu positionieren.

Foto: obs / S/Company Die Markenagentur GmbH

“Wir wissen von unseren Versicherten, dass Cannabinoide vor allem bei Appetitlosigkeit und Übelkeit infolge einer Krebsbehandlung oder Chemotherapie ihre Situation erheblich verbessern”, erklärt Heinz-Ulrich König von der SBK. Die restlichen Anträge würden abgelehnt, weil keine ausreichende Begründung für die Therapie mit Cannabis vorliegt. „Denn nur, wenn der Arzt keine anderen Behandlungsoptionen sieht, darf eine gesetzliche Krankenkasse die Therapie zahlen.“

Die Ärzte müssen zudem darlegen, warum Cannabinoide zu einer Verbesserung beitragen könnten und dies mit Hinweisen auf Studien belegen. Laut König würden viele Patienten das Betäubungsmittel als pflanzliche und daher “ungiftige” Alternativmedizin sehen. Doch sei Cannabis keineswegs harmlos. “Es gibt mehrere Kontraindikationen, bei denen es die Beschwerden noch verschlimmern kann, darunter Psychosen.”

Legalisierung in Deutschland ?

Und im Falle der Legalisierung von Cannabis möchte die Markenagentur S/Company gleich mit mehreren Produkten deutschlandweit durchstarten. “Von essbaren Luxusartikeln, bis hin zu gesundheitsfördernder Darreichung im Bereich Microdosing, ist alles denkbar“, verrät deren Geschäftsführer Jörg Schneider. In den USA gebe es fast täglich neue Produkte. „Zahlen aus Ländern, in denen Marihuana bereits legal zu kaufen ist, belegen, dass dieser Markt ein Milliardengeschäft ist“, glaubt Schneider.