Medizinwitz des Tages 26. Januar 2021

Manipulierte Abrechnungen, gefälschte Rezepte oder nicht durchgeführte Behandlungen – die Gesundheitsbranche kämpft in Deutschland  immer stärker mit Wirtschaftskriminalität in Form von Abrechnungsbetrug. Sowohl die Zahl der aufgedeckten Betrugsfälle als auch die Schadenshöhe, mit der die gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen umgehen müssen, stieg in den vergangenen Jahren enorm.

PwC am 26.01.2021

Es gibt in Deutschland nicht genügend Fachärzte und Psychotherapeuten mit speziellen Kenntnissen der ADHS bei Erwachsenen. … Zum anderen werden Menschen mit ADHS auch von Fachleuten stigmatisiert und als “anstrengende” Personen bezeichnet.

Admedicum Business for Patients GmbH am 26.01.2021

Bring Farbe in dein Leben mit bunten FFP2-Masken von IFMS med !

IFMS med am 26.01.2021

Model Beatrice Körmer und Dr. Anny Barkhordarian (Managing Director IFMS med) mit farbiger Gesichtsmaske. (Foto: IFMS med / J. Hammerschmid)

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Sodbrennen ist heilbar

Kinderleicht sogar ! War die sensationelle Neuigkeit der News 05.02.2016. Doch die Art und Weise der Schulmedizin passt wirklich nur in die Faschingszeit. Folgt also noch einmal gegen Ende dieser News.

Von Sodbrennen spricht man, wenn Magensäure in die Speiseröhre hochsteigt. Das sollte sie nicht und kann sie normalerweise auch nicht. Denn zwischen Speiseröhre und Magen gibt es ein dicht schließendes Ventil. Jedenfalls bei den Meisten von uns. Da kann dann nur etwas hochsteigen,

wenn das Ventil offen ist.

Und wann ist das offen ? Wenn der Magen von unten durch Fett (einen „Schwimmreifen“) nach oben gequetscht wird. Gegen das Zwerchfell. Dann geht das Mageneingangsventil auf. Schließt sich also nicht mehr. Dann lautet die Lösung:

Abspecken ! 10, 20 oder auch 30 kg …

No carb, wenn man so will. So einfach ist das. Und wenn das doch nicht hilft, dann weiß die Frohmedizin von einer weiteren „fast unglaublichen Wunderheilung in wenigen Tagen“ zu berichten. Aus der E-Mail von heute:

Vitamin B-Komplex + Zink haben meinen „unheilbaren“ Reflux innerhalb weniger Tage geheilt !!! Nach einigen Recherchen kann Sodbrennen (bzw. eine nicht ordnungsgemäß schließende Cardia, also der Mageneingang) auch durch ZU WENIG Magensäure verursacht werden.
Die Magensäureproduktion ist abhängig von den Vitaminen B1 und B6 sowie Zink. Mangelt es an diesen Nährstoffen (z.B. wegen Stress) so wird weniger (bzw. schwächere) Magensäure produziert. Der PH-Wert des Magens steigt und der Magensphinkter schließt nicht mehr richtig …
Und ist die Magensäureproduktion erst einmal beeinträchtigt, können diese genannten Nährstoffe auch nicht mehr aus der Nahrung gelöst werden. Dadurch kommt es zu einem Teufelskreis. Die Lösung von Sodbrennen heißt also täglich ein Vitamin B Komplex mit Zink !

Wer probiert das noch aus und schreibt mir dann ?

Dieses Phänomen, Sodbrennen durch zu wenig Magensäure, ist der Medizin natürlich längst bekannt. Behandelt wird dann durch mehr „künstliche Magensäure“. Kann man sich als Nahrungsergänzung auch über das Internet besorgen.

Sodbrennen generell lässt den Schulmediziner automatisch zum Säure-Blocker greifen. Dabei gibt’s leider einen kleinen Haken … mit der Demenz (News 18.03.2019). Doch die fällt – mit Verlaub – ohnehin in nicht allen Berufen so sehr ins Gewicht …

Aber nun noch zur Auflösung der eingangs erwähnten (schulmedizinischen) FASCHINGSSCHERZES:

Bei Sodbrennen wird Patienten seit 2016 allen Ernstes auch

ein elektrischer Schrittmacher

in die Bauchdecke operiert, inklusive zweier Drähte (Elektroden), die dann am Mageneingang festgenäht werden und elektronische Impulse abgeben. Dadurch öffnet und schließt sich der „geschwächte“ Schließmuskel (Sphinkter) zwischen Speiseröhre und Magen wieder je nach Programmierung. Das Ganze nennt sich EndoStim-System.

Typisch Resignationsmedizin !

Dieses Gerät musste erfunden werden, weil die üblichen Säureblocker in 43 % der Fälle gar nicht helfen. Wird selten laut gesagt. Schon gar nicht von den Firmen, die diese sehr, sehr teuren „Säure-Blocker“ herstellen.

Doch das Lustigste kommt jetzt erst: Dieser EndoStim-System Schrittmacher hat seit 2016 auch eine DRG-Ziffer. Dessen Implantierung kann seither “ganz normal abgerechnet” werden kann. Der Schulmedizin und ihren Firmen geht es immer auch um’s Geld … Das müssen wir schon auch verstehen !

Medizinwitz des Tages 4. Dezember 2019

Auch wenn man sich mit 50 Jahren und darüber noch so fit fühlt wie mit 30, eines lässt sich nicht leugnen: Das Immunsystem wird schwächer und chronische Krankheiten nehmen zu. … 55 % der Österreicher ab 60 Jahren leiden an mindestens einer chronischen Erkrankung.

Sanofi Aventis GmbH am 04.12.2019

Angesichts der Gewinnmaximierungsstrategien der Pharmakonzerne müssen marktwirtschaftliche Ansätze regulatorisch überarbeitet werden. Die Konzentration auf gewinnträchtige neue Wirkstoffe zur Behandlung von Orphan Diseases sowie die erkennbare Marktsegmentaufteilung zwischen Konkurrenten sind ein internationales Problem, dass nicht allein auf nationaler Ebene gelöst werden kann.

IKK am 04.12.2019

Wissenschaftler gehen mittlerweile davon aus, dass es bei Diabetes Typ 2 vier Untergruppen gibt: Die 1. Gruppe hat einen leichten altersbedingten Diabetes, die 2. Gruppe eine milde, durch Übergewicht geprägte Form. Die 3. Gruppe hat eine schwere Insulinresistenz und die 4. Gruppe fällt durch Insulinmangel auf.

Diabetes Ratgeber am 04.12.2019

Mit gefälschten, minderwertigen und illegalen Medikamenten werden weltweit jährlich Umsätze von bis zu 430 Mrd. $ erzielt.

Südwestrundfunk am 04.12.2019

Abrechnungsbetrug, Urkundenfälschung und Bestechung bringen die gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherungen in Deutschland und damit letztlich auch die Beitragszahler jährlich um etwa 20-50 Mrd. €. … In der ambulanten Pflege kommt es vor allem zu 3 Ausprägungen des Abrechnungsbetrugs: Es werden tatsächlich nicht erbrachte Leistungen (1.) abgerechnet, (2.) in ihrem Umfang erhöht und (3.) von nicht ausreichend qualifiziertem Personal durchgeführt.

BKK Mobil Oil am 04.12.2019

Immer mehr Frauen erkennen die zahlreichen Vorteile von Brustimplantaten.

International Society of Aesthetic Plastic Surgery am 04.12.2019

Fast wie selbstverständlich wird heutzutage mit Stammzellen und Organoiden gearbeitet, an CAR-T Zell- und Immuntherapien geforscht sowie die Onkologie durch aktuelle Entwicklungen rund um Checkpoint-Inhibitoren revolutioniert.

IST Austria am 04.12.2019

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Medizinwitz des Tages 3. Dezember 2019

Deutschland ist Europas Spitzenreiter, was das Angebot an Krankenhäusern und Spitalsbetten betrifft. Doch die tatsächliche Qualität ist weitgehend intransparent. Und so kommt es, dass dort durch Personalmangel, zu wenig Erfahrung sowie einen Mangel an Hygiene jährlich tausende Patienten unnötig vorzeitig sterben, es politisch aber still bleibt. Alles in allem sterben in Deutschland pro Jahr bis zu 20.000 Patienten durch Krankenhausinfektionen, bis zu 7.000 Patienten an falsch behandelten Herzinfarkten und weitere Tausende durch Behandlungsdefizite und Qualitätsmängel anderer Krankheiten.

BKK Landesverband Bayern am 03.12.2019

In Deutschland werden sensible Daten von Patienten in großer Zahl an falsche Adressen verschickt. Die Pannen kommen in fast allen Bereichen des Gesundheitswesens vor, also  Kliniken, Arztpraxen, Laboren und Abrechnungsstellen. Ursache ist in der Regel menschliches Versagen.

Norddeutscher Rundfunk am 03.12.2019

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Medizinwitz des Tages 14. August 2019

Nebenwirkungen der Antibabypille werden häufig als gegeben hingenommen. Viele Frauen beginnen schon als Teenager mit der Einnahme und entwickeln im Umgang damit eine gewisse Routine. Manche Nebenwirkungen werden von den Frauen auch nicht mit der Pille in Verbindung gebracht.

Zava am 14.08.2019

Heute stützen Ärzte die Behandlung von Herzinsuffizienz auf äußere Anzeichen und Symptome wie Kurzatmigkeit und Gewichtszunahme. Da diese jedoch im Verlauf der Krankheit erst sehr spät auftreten, erhält der Patient das nötige Medikament zur Stabilisierung seines Zustandes nicht frühzeitig genug.

Vectorious am 14.08.2019

In Österreich besteht für Apotheken neben dem Vertriebsmonopol auch ein Gebietsschutz und die gesetzliche Preisregelung für Medikamente, um ein Höchstmaß an Versorgungssicherheit mit Arzneimitteln zu gewährleisten. Dennoch häufen sich die Fälle, in denen wichtige Medikamente nicht lieferbar sind. Offensichtlich sind die Apotheken trotz der Schutzgesetze nicht in der Lage eine lückenlose Versorgung zu garantieren.

Ärztekammer für Tirol am 14.08.2019

Ab sofort können am Fasten Interessierte in Deutschland und Österreich die durch wissenschaftliche Studien belegte Scheinfasten-Methode als 5-tägiges Gesamtpaket erwerben. Trotz der Nahrungsaufnahme gehen die gesundheitlichen Effekte des Fastens nicht verloren.

ProLon am 14.08.2019

casusQuo begrüßt die Entscheidung des Bundessozialgerichtes in Deutschland. Seit vielen Jahren ist die Beatmung bei Neugeborenen ein Dauerbrenner in der Krankenhausabrechnungsprüfung.

casusQuo GmbH am 14.08.2019

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …