Schulmedizin aktuell am 30. Juni 2019

Deutschland

In der Pflege wie Humanmedizin herrscht ein bundesweiter Fachkräfte- und Expertenmangel. Das ist nichts Neues. Doch die Situation in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen dürfte sich in den nächsten Wochen und Monaten noch verschärfen, denn neuerdings untersagen 2 Urteile des Bundessozialgerichts das dauerhafte selbstständige Arbeiten der Fachkräfte auf Honorarbasis. Und Ärzte, die als Honorarärzte in einem Krankenhaus tätig sind, sind in dieser Tätigkeit nicht als Selbstständige anzusehen, sondern unterliegen als Beschäftigte des Krankenhauses der Sozialversicherungspflicht. (Agentamed GmbH Personaldienstleistung, 30.06.2019)

Schreibe einen Kommentar