Schulmedizin aktuell am 3. Mai 2019

Europa

Der Fastenmonat Ramadan dauert 2019 von 6. Mai bis 5. Juni. Muslime müssen im Ramadan nicht auf Arzneimittel verzichten, denn oft sind Risiken durch eine Anpassung der Dosis vermeidbar. Zudem gelten die Verbote des Korans nicht für alle Arzneiformen gleichermaßen: Die Anwendung von Dosiersprays oder Pulverinhalatoren gegen Asthma oder andere Lungenkrankheiten verstößt nicht gegen die Fastenregeln. Auch Salben und Augentropfen werden als zulässig angesehen, nicht aber Nasentropfen oder Zäpfchen. (ABDA, 03.05.2019)

Deutschland

Vor dem Sport sollte man sich locker aufwärmen und die Muskeln nicht dehnen, denn das entzieht ihnen die Spannung. Nach dem Sport wiederum empfiehlt es sich nur dann zu dehnen, wenn die Muskeln nicht zu stark ermüdet sind. (Apotheken Umschau, 03.05.2019)

Österreich

2 von 3 Personen in Österreich waschen sich nach dem WC die Hände mit Seife. Nur 10 % greifen zu einem Desinfektionsmittel, obwohl das derselbe Aufwand gewesen wäre. Rund 80 % aller Infektionen werden über die Hände übertragen. (Hagleitner Hygiene International GmbH, 03.05.2019)

Der größte Risikofaktor für Demenz ist die steigende Lebenserwartung. Bis zum Jahr 2030 wird sich die Zahl dementer Menschen in Österreich verdoppeln. … 90 % aller Österreicher mit Demenz sind über 80 Jahre alt. Je älter die Gesellschaft wird, desto weniger wird Demenz zum Einzelfall, sondern zum familiären Regelfall. (Hilfswerk Österreich, 03.05.2019)

Von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa haben viele Österreicher noch nie gehört. Dabei handelt es sich um chronisch entzündete Darmerkrankungen (CED), an denen bis zu 80.000 Österreicher leiden. Die Erkrankung verläuft schubförmig und ist nicht heilbar. (ÖMCCV, 03.05.2019)

Kooperation von FK Austria Wien und ÖMCCV anlässlich des CED-Tages 2019. (Foto: Fine Facts / D. Pintea)

Schweiz

Die Schweizer Lindenhofgruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück. Der Jahresgewinn stieg auf 4,7 Mio. €. (Lindenhofgruppe, 03.05.2019)

Schreibe einen Kommentar