Schulmedizin aktuell am 13. Februar 2019

Welt

Aktuell leben 55 % der Weltbevölkerung in Städten. Laut den Vereinten Nationen werden es 2050 rund 68 % sein. (Verband der deutschen Heimtextilien-Industrie, 13.02.2019)

Deutschland

Jeder Mensch wechselt pro Nacht bis zu 20 Mal seine Schlafposition. Zudem ist man beim Schlafen am verwundbarsten, weshalb man von Natur aus aufwacht, wenn man eine Berührung spürt. Das “Spurhalte-Bett” von Ford rollt nächtliche “Platzräuber” mittels Automobil-Technologie wieder zurück auf ihre Matratzenseite. (Ford-Werke GmbH, 13.02.2019)

Krebserkrankungen entstehen aus gesunden Körperzellen. Diese teilen sich normalerweise nur, wenn “Nachschub” gebraucht wird. Krebszellen hingegen sind (genetisch) so verändert, dass sie sich auch ohne Grund vermehren. Oft bildet sich ein bösartiger Tumor, der gefährlich ist, weil Krebszellen gesundes Gewebe zerstören und so die Funktion wichtiger Organe stark beeinträchtigen können. (DKFZ, 13.02.2019)

Copyright: DKFZ / Deutsches Krebsforschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft

Krebs ist eine Krankheit der Gene. (DKFZ, 13.02.2019)

Faustregeln für Therapieentscheidungen führen zu Verzerrungen. Das gilt auch für die geplante Abbildung von Jahrestherapiekosten neuer Arzneimittel sowie den Kosten der zweckmäßigen Vergleichstherapie: Diese theoretischen Werte haben meistens nichts mit den tatsächlichen Ausgaben der Krankenkassen gemein. … Der Arzt soll so einsehen können, ob seine Verordnung zweckmäßig und wirtschaftlich ist. Doch so einfach ist es wieder einmal nicht: Bereits die Bestimmung der Jahrestherapiekosten auf Basis des Einführungspreises ist meist eine theoretische Größe, da viele Arzneimittel gar nicht 365 Tage im Jahr genommen werden. (BPI, 13.02.2019)

Die deutschen Zahnarztpatienten sind treu. Rund 3 Viertel haben ihren Zahnarzt zuletzt vor vielen Jahren gewechselt. Allerdings vertrauen nur 25 % ihrem Zahnarzt immer. Sind die Behandlungsmethoden nicht nachvollziehbar, sehr aufwändig oder wird der Selbstkostenanteil hoch, dann verzichten sogar 33 % gänzlich auf die Therapie. Dann eine günstigere Behandlung im Ausland wählen, ist nur für 21 % der Deutschen eine Option. (Bundesverband für nachhaltige Zahnheilkunde, 13.02.2019)

Bild: Apotheken Umschau

Texte in ärztlichen Befunden sind oft schwer verständlich. Wer weiß schon, dass eine Agranulozytose ein hochgradiger Mangel an weißen Blutkörperchen ist ? Versicherte der R+V BKK können sich ab sofort medizinische Befunde auf der Plattform “Was hab ich ?” in verständliche Sprache übersetzen lassen. (R+V BKK, 13.02.2019)

Über 80 % der Deutschen sind an alternativen Wohnformen interessiert. (Interhyp AG, 13.02.2019)

Infografik: Interhyp AG

Brokkoli ist ein sehr gesundes Nahrungsmittel. Grund dafür sind vor allem dessen Sekundäre Pflanzenstoffe wie Quercetin und Glucoraphanin. Wer nun allerdings glaubt, sich durch reichlich Brokkoliverzehr etwas Gutes zu tun, wird ein Stück weit enttäuscht. Denn bei den meisten neueren Züchtungen sind leider nicht mehr viele dieser bioaktiven Pflanzenstoffe enthalten. Auch werden durch Lagerung, Tiefgefrieren und vor allem durch das Kochen die wertvollen Inhaltstoffe im Brokkoli weitgehend zerstört. (Dr. Wolz Zell GmbH, 13.02.2019)

Ohrenschmalz brauchen Eltern bei Babys nicht zu entfernen. Denn der Gehörgang hat eine Selbstreinigungsfunktion, die überschüssiges Sekret aus dem Ohr abtransportiert. (Baby und Familie, 13.02.2019)

Österreich

Der Österreichische Verhütungsreport 2019 zeigt einen weiteren Rückgang bei hochwirksamen Verhütungsmitteln und eine völlig falsche, viel zu geringe Einschätzung der eigenen Fruchtbarkeit. … Die Österreicher verhüten wenig und haben viele falsche Vorstellungen und Ängste. … Der Verhütungsreport 2019 zeigt auch ein großes Verhütungsmissverständnis zwischen Männern und Frauen. Während die meisten Männer resigniert zur Kenntnis nehmen, dass sie mit den aktuellen Methoden wenig bis keine Kontrolle über ihre Fruchtbarkeit haben, sind Frauen überzeugt, dass dies den Männern egal ist, sie nicht darüber nachdenken oder es ihnen sogar recht ist. Hier gibt es also großen Kommunikationsbedarf zwischen den Geschlechtern. (Gynmed – Ambulatorium für Schwangerschaftsabbruch und Familienplanung Wien, 13.02.2019)

Der überparteiliche und überkonfessionelle Verein “Aktion Leben Österreich” fordert einmal mehr eine Statistik über Schwangerschaftsabbrüche in Österreich. Anlass ist der Verhütungsreport 2019, der Österreich bei der Zahl der Abtreibugen im europäischen Spitzenfeld sieht. (Aktion Leben Österreich, 13.02.2019)

Orthorexie ein Phänomen der Optimierungsgesellschaft ? Bei dem mittlerweile anerkannten Krankheitsbild der Orthorexia nervosa ist die Dunkelziffer besonders hoch, da gesunde Ernährung etwas Positives ist und Betroffene von der Richtigkeit ihres Verhaltens überzeugt sind. Oft wird auch versucht das soziale Umfeld zu missionieren, was in sozialer Ausgrenzung münden kann. … Die ständige Beschäftigung mit gesunder Ernährung gilt Betroffenen als eine Form der Sinnfindung und als Möglichkeit, sich in unserer leistungsoptimierten Gesellschaft mit ihrem Zwang nach Schönheit und Gesundheit zu behaupten. Jedoch sind der zwanghafte Charakter und die soziale Isolierung ähnlich wie bei Anorexie und Bulimie typisch für diese Störung. (intakt Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen, 13.02.2019)

Die elektrische Rückenmarkstimulation (“Schmerzschrittmacher”) wird seit rund 40 Jahren gegen chronische Schmerzen angewandt. Neu war vor einigen Jahren das Hinaufsetzen der Frequenz der elektrischen Impulse auf 10.000 Hertz (HF10). (Österreichische Schmerzgesellschaft, 13.02.2019)

Schreibe einen Kommentar