Schulmedizin aktuell am 12. Mai 2018

Deutschland

Der 121. Deutsche Ärztetag hat sich gegen eine Streichung oder Einschränkung des in § 219a kodifizierten Werbeverbotes für Abtreibungen ausgesprochen, mahnt aber maßvolle Änderungen an, damit Ärztinnen und Ärzte, die über ihre Bereitschaft informieren, nicht bestraft werden. (Bundesärztekammer, 12.05.2018)

Schreibe einen Kommentar