Medizinwitz des Tages 9. November 2020

Bei der Früherkennung von Prostatakrebs kommen in der Schweiz “falsch positive” Testergebnisse oft vor. Das bedeutet auch, dass ein hoher PSA-Wert zu unnötigen Biopsien führen kann. Nicht abschließend geklärt ist, wie viele Todesfälle durch Früherkennung verhindert werden können und wie oft es zu Überdiagnosen und Übertherapien kommt. Letztere können vielmehr zu unnötigen Prostata-Entfernungen und damit mitunter zu Inkontinenz und Impotenz führen.

Krebsliga Schweiz am 09.11.2020

Allein in Deutschland erhalten täglich rund 1.300 Menschen die Diagnose Diabetes Typ 2. Demzufolge sind rund 7 Mio. Menschen bereits an Diabetes Typ 2 erkrankt. In den nächsten 20 Jahren dürften es dann schon 12 Mio. sein. Experten sprechen bereits von einer regelrechten Diabetes-Pandemie. … Mangelnde Bewegung und ungesunde Ernährung können der Auslöser von Typ-2-Diabetes sein.

Diabetes Ratgeber am 09.11.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Schreibe einen Kommentar