Medizinwitz des Tages 3. April 2019

Die Apothekerschaft in Deutschland kämpft schon seit Jahrzehnten gegen den Versandhandel, durch den sie ihr Geschäftsmodell bedroht sieht. Doch alle Analysen und Statistiken zeigen, dass die Rede vom Apothekensterben eine Chimäre ist. Und der Versandhandel ist auch nicht der Grund dafür, dass es einige Apotheken schwerer haben. Vielmehr gibt es ein Überangebot in der Stadt wie auch Fehlanreize bei der Honorierung. Das jüngste Apothekengutachten im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums macht deutlich, dass die Beitragszahler genug Geld für die Apotheken zur Versorgung stellen. Demnach gäbe es Einsparmöglichkeiten von über 1 Mrd. €.

AOK-Bundesverband am 03.04.2019

Österreichs Apotheken sind das “Zuhause” der Gesundheit.

Österreichische Apothekerkammer am 03.04.2019

Jedes Jahr werden geschätzt 250.000 Patienten in Deutschland wegen vermeidbarer Medikationsfehler in Krankenhäuser eingeliefert.

ABDA am 03.04.2019

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder die Konsequenz “absurd” ist …

Schreibe einen Kommentar