Medizinwitz des Tages 25. November 2019

Es gibt heute eine große Bandbreite an Medikamenten und Therapien, die eine angemessene medizinische Grundversorgung ermöglichen. Doch nach wie vor können viele Krankheiten gar nicht oder nur unzureichend behandelt werden.

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH am 25.11.2019

65 % der Deutschen würden es begrüßen, wenn bis 2030 das Altern des Körpers deutlich verlangsamt werden kann. Aber nur 29 % sehnen sich nach ewiger Jugend.

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH am 25.11.2019

Keine andere Branche leistet einen so zentralen Beitrag zur Verlängerung der Lebenszeit wie die Pharmaindustrie.

Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs am 25.11.2019

Die Pharmaindustrie ist ein Vitalfaktor für Österreich. Jeder Beitrag der pharmazeutischen Industrie wirkt sich wertvoll auf die Zukunft Österreichs aus.

Pharmig am 25.11.2019

Müdigkeit ist kein Schicksal. Konsultieren Sie einen Arzt !

Österreichische Gesellschaft für ambulante Medizin am 25.11.2019

Mit 7,5 % im Median verharrte die EBITDAR-Marge 2018 der Schweizer Spitäler unter dem empfohlenen Zielwert von 10 %. Die Eigenkapitalquoten der Akutspitäler sanken erneut, in einzelnen Fällen sogar bedrohlich tief. In den nächsten Monaten und Jahren dürfte es vermehrt zu Sanierungsfällen kommen.

PwC Schweiz am 25.11.2019

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Schreibe einen Kommentar