Medizinwitz des Tages 2. Dezember 2020

Generell ist in Österreich die Einnahme und Dosierung von Nahrungsergänzungsmitteln mit Ärzten, Diätologen oder Ernährungswissenschaftlern abzustimmen.

ProntoPro GmbH am 02.12.2020

6 Monate nach der Diagnose Depression ist es in Deutschland gut und sinnvoll, den (Schwer-)Behindertenstatus zu beantragen.

Deutscher Verband Ergotherapie am 02.12.2020

Eine Depression wird oft auch als Entgleisung der Neurotransmitter veranschaulicht. Ergotherapeuten erklären daher ihren Patienten zunächst, dass es wichtig ist, die verordneten Medikamente einzunehmen, weil das Gehirn mit Botenstoffen versorgt werden muss, um die Auswirkungen der Depression zu mildern.

Deutscher Verband Ergotherapie am 02.12.2020

Angesichts der in Österreich beginnenden Massentests auf das Coronavirus, appelliert die Österreichische Ärztekammer an die Sanitäter, die Abstrich-Entnahme aus dem Nasenrachen auch richtig zu machen: Entscheidend ist, dass der Nasenrachen über die Nase am besten entlang des Nasenbodens vom Nasenloch in Richtung Höhe des äußeren Gehörganges erreicht werden kann. Durch eine Orientierung am Nasenboden wird vermieden, dass der Abstrichtupfer nach oben in Richtung Schädelbasis geschoben wird, wo eine nicht zu unterschätzende Verletzungsgefahr besteht.

Österreichische Ärztekammer am 02.12.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Schreibe einen Kommentar