Medizinwitz des Tages 19. August 2020

Aktuell werden sog. Masken-Sünder in Rom mit mindestens 400 € bestraft, in Brüssel mit mindestens 250 € und in Athen und Sofia mit jeweils 150 €. Mit nur 25 € hingegen sind Verstöße gegen den Mund-Nasen-Schutz in Dublin und Luxemburg noch “am billigsten”.

Virusbedarf.de am 19.08.2020

Künstliche UV-Strahlung aus Solarien erhöht nachweislich das Hautkrebsrisiko. Egal wie modern und technologisch hochwertig ein Solariengerät anmutet: Einen Schwellenwert für ein ungefährliches Maß an künstlicher UV-Strahlung gibt es nicht.

ARGE Dermatologische Prävention am 19.08.2020

74 % der Österreicher gelten als Impfbefürworter. Jedoch bezweifeln auch 33 % jegliche Sinnhaftigkeit von Impfungen.

Marketagent.com online reSEARCH GmbH am 19.08.2020

Das “Deutsche Krankenhauszukunftsgesetz” wird nur dann seinem Namen gerecht, wenn es nicht bei einem einmaligen Sonderprogramm bleibt und eine Fördermittelanhebung des Bundes von derzeit 3 auf 5 Mrd. € erfolgt.

Bundesärztekammer am 19.08.2020

Weitere finanzielle Einbrüche werden viele Arztpraxen in Österreich wirtschaftlich nicht überleben.

Österreichische Ärztekammer am 19.08.2020

Abrechnungsbetrug und Korruption im Gesundheitswesen: Ermittler der AOK decken fast 1.000 Fälle auf.

AOK NordWest am 19.08.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Schreibe einen Kommentar