Medizinwitz des Tages 19. April 2020

Österreichs Apotheken spielen eine zentrale Rolle als Gesundheitsnahversorger.

Österreichische Apothekerkammer am 19.04.2020

Das Impfen ist eine einfache und vor allem sehr wirksame Vorsorge, um sich gegen schwere Krankheiten und all ihre negativen Auswirkungen zu schützen. Ohne einen wirksamen und verträglichen Impfstoff führt langfristig kein Weg aus der Corona-Krise. Umso notwendiger wird es sein, sobald der Impfstoff zugelassen und verfügbar ist, alle Menschen möglichst rasch zu impfen. Trotz Corona-Krise darf aber auch nicht auf die anderen, bereits verfügbaren Schutzimpfungen vergessen werden. So stellt etwa die Zeckenschutzimpfung den einzigen Schutz vor einer Infektion mit dem FSME-Virus dar. Bis 31. Aug. 2020 bieten alle österreichischen Apotheken die FSME-Impfstoffe zum vergünstigten Preis an. Darüber hinaus gewähren fast alle Krankenkassen einen ganzjährigen Kostenzuschuss.

Österreichische Apothekerkammer am 19.04.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Schreibe einen Kommentar