Medizinwitz des Tages 10. Juni 2020

Jünger heißt nicht gesünder.

pronova BKK am 10.06.2020

Sich vorsätzlich der Sonne auszusetzen, um braun zu werden (Sonnenbaden), das ist selbst mit der besten Sonnencreme gefährlich. Gebräunte Haut sollte kein Schönheitsideal mehr sein. Stattdessen sollte man seine Tagesaktivitäten so planen, dass man zu Zeiten mit hoher UV-Strahlung (zumeist von 11-15 Uhr) nicht im Freien ist.

Universitätshautklinik Magdeburg am 10.06.2020

Stellungnahme von gbs und HAI zur Neuregelung der Suizidhilfe. (Bild: Giordano Bruno Stiftung)

Leider vermitteln die Äußerungen des Bundesgesundheitsministers den Eindruck, dass er aus der Feststellung, niemand könne zur Suizidhilfe verpflichtet werden, die Schlussfolgerung zieht, dass auch der Staat zu keiner Hilfe verpflichtet ist. Dabei zielt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts in die exakt entgegengesetzte Richtung: Gerade weil man keinen Menschen zur Suizidhilfe verpflichten kann muss der Staat dafür sorgen, dass seine Bürger das Recht auf ein selbstbestimmtes Sterben in Anspruch nehmen können.

Giordano Bruno Stiftung / Hans Albert Institut am 10.06.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Schreibe einen Kommentar