Kennen Sie Ihren betrieblichen Ersthelfer ?

Betriebliche Ersthelfer sind zumindest in Deutschland und Österreich eine Pflicht, und das bereits ab 2 Beschäftigten! Ab 20 Mitarbeitern müssen in Verwaltungs- und Handelsbetrieben sogar 5 % der Anwesenden Ersthelfer sein, in sonstigen Betrieben 10 %. Dazu kommen Sonderregelungen für bestimmte Betriebe wie z. B. Kindertagesstätten oder Universitäten.

Bild: obs / BG ETEM – Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse / wdv / E. Nohel

Betriebliche Ersthelfer haben in Deutschland einen Erste Hilfe-Kurs von zumindest 9 Unterrichtseinheiten absolviert, in Österreich spricht man von 16 – und das bei einer anerkannten Hilfsorganisation. Alle 2 Jahre ist dann auch eine “Auffrischung” des Gelernten nötig. Laut einer Umfrage der Asklepios Kliniken in der deutschen Bevölkerung hält sich übrigens “nicht einmal jeder 4. Befragte” für einen guten Ersthelfer …

Schreibe einen Kommentar