Barbara Schöneberger mit Kompressionsstrümpfen

Medizinische Kompressionsstrümpfe sind für Patienten mit einem Venenleiden die Basistherapie, glaubt man bei der medi GmbH. Kompression würde verblüffend einfach funktionieren: „Der definierte Druck von außen kann verhindern, dass das Blut in den Beinvenen versackt. Schwellungen und Spannungsgefühle klingen ab, die Beine fühlen sich leichter und fitter an.“ Laut Marktforschung wachse der Weltmarkt für Kompressionstherapie auch stetig …

Foto: obs / medi GmbH

Schreibe einen Kommentar