64 % der Deutschen wollen 2018 gesünder essen

Rund 2 Drittel der Deutschen wollen sich 2018 gesünder ernähren, ergab eine Umfrage von bofrost. Fast 60 % planen dazu einen Essensplan erstellen und weniger Süßigkeiten essen. Hingegen öfter Obst essen wollen 53 % und 42 % haben den Vorsatz, sich abwechslungsreicher zu ernähren. Rund 1 Drittel möchte mehr pflanzliche Lebensmittel konsumieren.

Infografik: obs / bofrost

Rund 1 Viertel der Deutschen wollen sich besser über Ernährung informieren und fast ebenso viele Befragte sehen in Tiefkühlprodukten eine gute Möglichkeit, ihre Ernährung gesünder zu gestalten. Als größte Hürden für die dauerhafte Umsetzung solcher Vorsätze werden von den Befragten die eigene Bequemlichkeit genannt (56,5 %), alte Gewohnheiten (55,3 %) und der Alltagsstress (47,9 %).

Schreibe einen Kommentar