5. Oktober 2018: Meldungen des Tages aus der Medizin

W

Der universelle Zugang zu Gesundheitsversorgung ist wohl immer noch das größte bisher ungelöste medizinische Problem. Zwar werden weltweit große Fortschritte gemacht, die Zugangsmöglichkeiten sind jedoch je nach Region und Gemeinschaft sehr unterschiedlich. (Hexal AG, 05.10.2018)

Am 13. Oktober ist Welt-Thromobose-Tag … (Deutsche Gesellschaft für Angiologie – Gesellschaft für Gefäßmedizin, 05.10.2018)

EU

Die EU-Kommission hat einen Gesetzentwurf zur Begrenzung von Transfetten in Lebensmitteln veröffentlicht. Demnach sollen ab 2021 die Gehalte von industriellen trans-Fettsäuren auf 2 % begrenzt werden. OVID begrüßt diesen Schritt. (Verband der ölsaatverarbeitenden Industrie in Deutschland, 05.09.2018)

D

Dem deutschen Markt für Probiotika könnte eine goldene Zukunft bevorstehen. … Heilen und das Wohlbefinden ohne Nebenwirkungen verbessern: so werden Probiotika heute von den meisten Konsumenten wahrgenommen. Das überrascht u.a. deshalb, weil die Probiotika seit über 10 Jahren relativ strengen Werbebeschränkungen unterliegen. (Gesellschaft für innovative Marktforschung GmbH, 05.10.2018)

Menschen, denen eine Wanderung zu aufwendig ist und ein Spaziergang zu langweilig, können sich mit Gesundheitswandern fit halten. Eine Studie der Universität Halle-Wittenberg hat gezeigt: Das Gesundheitswandern senkt hohen Blutdruck, steigert die Ausdauer und fördert das Abnehmen. Fast 800 zertifizierte Gesundheitswanderführer gibt es mittlerweile in Deutschland. (Senioren Ratgeber, 05.10.2018)

In Deutschland sind 2,8 Mio. Kinder direkt von Armut bedroht. (RTL II, 05.10.2018)

Infografik: obs / RTL II

Gutes Essen ist für eine gelungene Kreuzfahrt unerlässlich – auch für Kinder. … Aus der Zusammenarbeit mit dem italienischen Nudelhersteller Barilla, der Universität Parma und der ernährungswissenschaftlichen Gesellschaft Madegus – Maestri del Gusto entstand ein Projekt, das Kindern zeigt, dass Essen nicht nur schmackhaft, sondern auch abwechslungsreich und gesund sein kann. (Costa Kreuzfahrten, 05.10.2018)

Klimaschutzpreis der Vereinten Nationen “Momentum for Change” geht erstmals nach Deutschland: “Aktion Pflanzen-Power” von ProVeg und BKK ProVita in der Kategorie “Planetary Health” ausgezeichnet. (BKK Provita, 05.10.2018)

A

Privatmedizin in Österreich: Pauschalvorwürfe unzulässig – Tirol ist nicht Wien. (Ärztekammer Tirol, 05.10.2018)

Neue Studie: Computertomografie-Screening reduziert Lungenkrebs-Todesfälle deutlich. (Barbara Urban – medical media consulting e.U., 05.10.2018)

Die internen Kommunikationsteams reichen für den Skandal des KH Nord wohl nicht mehr aus. Wie ist es sonst zu erklären, dass insgesamt 858.368 € für die zusätzlichen Beratungsleistungen von 3 Unternehmen ausgegeben werden konnten. (NEOS – Klub im Wiener Rathaus, 05.10.2018)

Schreibe einen Kommentar