31. August 2018: Meldungen des Tages aus der Medizin

Deutschland

Bisher blieben die Krankenhäuser häufig auf den Entnahmekosten sitzen. Daher ist es besonders wichtig, dass die Organentnahme in Zukunft ausreichend finanziert werden soll. (Bundesärztekammer, 31.08.2018)

Österreich

Die alternde Bevölkerung stellt Österreichs Gesundheitssystem vor große Herausforderungen: durch den medizinischen Fortschritt wird es mehr kranke und pflegebedürftige Menschen geben. … Generika senken die Behandlungskosten um 65 %. In Österreich jedoch sind nur 49 % aller Verordnungen Generika. … Generika stehen auch für die meisten chronischen Volkskrankheiten zur Verfügung. (Österreichischer Generikaverband, 31.08.2018)

Meeresalgen Dashi Konbu mit dem Mindesthalbtarkeitsdatum 15.02.2020 sind wegen einer Überschreitung der täglichen Verzehrsempfehlung mit Jod nicht zum Verzehr geeignet ! (JFC Austria GmbH, 31.08.2018)

Eine intensive Handy-Nutzung abseits des Telefonierens hat negative Auswirkungen auf die Körperhaltung und somit den gesamten Bewegungsapparat. (Orthopädisches Spital Speising Wien, 30.08.2018)

Foto: Orthopädisches Spital Speising / Herrmann

Bei einer Vorbeugung des Kopfes um 45 Grad  wirkt eine Kraft von rund 200 Newton auf die Wirbelsäule. Das entspricht so 20 kg. Beim Vorbeugen des Kopfes um 15 Grad sind es immer noch rund 120 Newton, also rund 12 kg. (Orthopädisches Spital Speising Wien, 31.08.2018)

Eine ökonomische Verschreibweise ist wichtig für die Finanzierbarkeit des Gesundheitssystems in Österreich. Patienten müssen daher ausreichend über Generika informiert und aufgeklärt werden, denn informierte Patienten zeigen eine bessere Therapietreue und sind auch eher bereit, sich Generika verordnen zu lassen. (Österreichischer Generikaverband, 31.08.2018)

ÖÄK bedauert versehentliche Presseaussendung. (Österreichische Ärztekammer, 31.08.2018)

Schreibe einen Kommentar