23. Mai 2018: Meldungen des Tages aus der Medizin

Richtungsweisende klinische Studie beweist Überlegenheit des anularen Verschlusses im Vergleich zur klassischen lumbalen Diskektomie. (Intrinsic Therapeutics Inc., 23.05.2018)

Die Polizei löst keine Drogenprobleme. (Deutsche Aids-Hilfe, 23.05.2018)

Rollatoren gehören zum Straßenbild in Deutschland. Schätzungsweise über 3 Mio. Exemplare sind davon im Einsatz. Doch der Umgang mit Rollatoren ist nicht so einfach, wie häufig gedacht wird. (Stiftung für Qualität in der Pflege, 23.05.2018)

Bedürfnisoptimierte Hautpflege hat eine wichtige Bedeutung in der Allergietherapie. Studien zeigen, dass eine intakte Hautbarriere wie ein Schutzpanzer gegen allergieauslösende Stoffe wirkt. (LETI Pharma GmbH, 23.05.2018)

Morbus Parkinson ist eine der bekanntesten und häufigsten Erkrankungen des zentralen Nervensystems. In Deutschland leiden rund 300.000 Menschen daran – Tendenz steigend. Und auch 200 Jahre nach ihrer Entdeckung kann die Erkrankung nicht geheilt werden: Die Parkinson-Therapie zielt darauf ab, Symptome und Begleiterscheinungen zu lindern. (AbbVie Deutschland GmbH, 23.05.2018)

Bis zu 50 % aller Reisenden erkranken im Urlaub an Durchfall. Statt Strand oder Sightseeing stehen dann sanitäre Anlagen im Mittelpunkt des Aufenthalts. (Cramer-Gesundheit-Consulting GmbH, 23.05.2018)

Bei Alzheimer ist bereits in frühem Stadium das Kurzzeitgedächtnis betroffen. Darum hilft den Patienten das Festhalten an bekannten Handlungsroutinen und Abläufen. (Alzheimer Forschung Initiative, 23.05.2018)

Feuchte Hände übertragen 1.000 Mal mehr Keime als Trockene. (Cramer-Gesundheit-Consulting GmbH, 23.05.2018)

Der internationale Tag der Milch findet 2018 zum 61. Mal in über 30 Ländern statt. Gleichzeitig feiert auch das Milchglas seinen 50. Geburtstag. Feiern Sie den Weltmilchtag zusammen mit den Milchbauern von Schärdinger, Tirol Milch und Stainzer. (Berglandmilch eGen, 23.05.2018)

Derzeit versterben ca. 70 % der Menschen in Österreich in einer sozialen Einrichtung, obwohl der Großteil das lieber zuhause täte. (Dachverband Hospiz Österreich, 23.05.2018)

Es ist möglich, die österreichische Bevölkerung mit 100 % Bio-Landbau zu ernähren. (Global 2000, 23.05.2018)

Multiple Sklerose ist eine Erkrankung, die Menschen trifft, die mitten im Leben stehen. (Roche Austria GmbH, 23.05.2018)

Eine 100-prozentige Versorgung Österreichs mit heimischen, biologisch hergestellten Lebensmitteln ist möglich. (Greenpeace in Zentral- und Osteuropa, 23.05.2018)

Schreibe einen Kommentar